Genügsamkeit


Genügsamkeit

* * *

Ge|nüg|sam|keit 〈f. 20; unz.〉 genügsames Wesen, Bescheidenheit, Anspruchslosigkeit

* * *

ge|nüg|sam <Adj.>:
mit wenigem zufrieden:
ein -er Mensch;
im Essen und Trinken ist sie sehr g.;
g. leben.
Dazu:
Ge|nüg|sam|keit, die; -.

* * *

Ge|nüg|sam|keit, die; -: genügsame Art.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Genügsamkeit — Genügsamkeit,die:⇨Bescheidenheit …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Genügsamkeit — 1. Genügsamkeit ist mehr als Reichthum. – Hollenberg, II, 37. Engl.: Contentment is above wealth. – The greatest wealth is contentment with a little. (Bohn II, 22.) Frz.: Car suffisance fait richesse et convoitise fait povresse. (Leroux, II,… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Genügsamkeit — Askese (gr. ασκησις askesis, von ασκεω askeo „üben“, „sich befleißigen“), gelegentlich auch Aszese, bezeichnete ursprünglich die mit der Zugehörigkeit zu einer philosophischen Schule oder einem religiösen Kult verbundenen praktischen Handlungen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Genügsamkeit — Ge|nüg|sam|keit, die; …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Genügsamkeit, die — Die Genügsamkeit, plur. inus. die Fertigkeit, genügsam zu seyn, oder sich genügen zu lassen. Genügsamkeit ist reich bey Brot und Wasser, Dusch. S. Genügsam …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Genugsamkeit, die — Die Genugsamkeit, plur. inus. die Beschaffenheit einer Sache, da sie zu einem Bedürfnisse oder zu einer Absicht genug oder hinlänglich ist. Die Genugsamkeit oder Allgenugsamkeit Gottes, dessen hinreichendes Vermögen zu allen Dingen. S. Genugsam …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • O Freund, das wahre Glück ist die Genügsamkeit —   O Weisheit! Du redst wie eine Taube! …   Universal-Lexikon

  • Anspruchslosigkeit — Genügsamkeit; Bescheidenheit * * * Ạn|spruchs|lo|sig|keit 〈f. 20; unz.〉 1. Bescheidenheit, Genügsamkeit 2. Mangel an Geist, Gehalt (Buch, Theaterstück) ● geistige Anspruchslosigkeit Einfalt, Einfältigkeit * * * Ạn|spruchs|lo|sig|keit, die; , en …   Universal-Lexikon

  • Goldenes Zeitalter — Das Goldene Zeitalter Gemälde von Lucas Cranach dem Älteren, um 1530, Alte Pinakothek, München Goldenes Zeitalter (altgriechisch χρύσεον γένος chrýseon génos „Goldenes Geschlecht“, lateinisch aurea aetas oder aurea saecula „Goldenes Z …   Deutsch Wikipedia

  • Lotte in Weimar — ist ein Roman Thomas Manns über Johann Wolfgang von Goethe: Die um 44 Jahre gealterte und verwitwete Charlotte Kestner, geb. Buff aus Wetzlar, das literarische Vorbild für Lotte in Die Leiden des jungen Werthers, reist 1816 nach Weimar,… …   Deutsch Wikipedia